Videobox vor der Kamera

Was ist die FunnyVideoBox?

Videoautomat

Das Herzstück der FunnyVideoBox. Hiermit werden die Aufnahmen gemacht.

Videocube

Unser Videocube der die Box vervollständigt und Privatsphäre schafft.

Videokiosk

Am VideoKiosk können alle Videos direkt angesehen und die Einstellungen verändert werden.

Der Videoautomat

Das Herzstück unserer VideoBox ist der Videoautomat. Hier entstehen die Kurzvideos. Das Prinzip ist einfach wie genial.

  • Funktion

    Durch drücken auf den roten Videobuzzer wird ein Countdown ausgelöst. Nach 5 Sekunden beginnt die Aufnahme des 15 Sekunden langen Videoclips. Auf dem integrierten Bildschirm können die Gefilmten sich Live beobachten. So entstehen oft spontane, lustige Einfälle, die den Grußvideos das ganz besondere Flair verleihen. Nach der Aufnahme wird das Video automatisch verarbeitet  (ca. 15 Sekunden) und der Automat ist bereit das nächste Video aufzunehmen.

  • Aufbau

    Die Station lässt sich mit drei kurzen Handgriffen in 5 Minuten aufbauen. Dann nur noch anschalten und schon kann der Spaß beginnen.

  • Anforderungen

    1. Steckdose eventuell Verlängerungsschnur
    2. Ein wenig Platz vor der Aufnahmestation für die „Schauspieler“ (1 Meter genügt)
Videoautomat von FunnyVideoBox

Der VideoKiosk

Damit die Gäste sich die aufgenommenen Videos auch direkt vor Ort noch einmal anschauen können

  • Funktion

    Am VideoKiosk können die aufgenommenen Videos direkt angesehen werden. Die Bedienung erfolg mittels Touch-Screen. Alle aufgenommenen Videos stehen bereits nach wenigen Sekunden auf dem Videokiosk bereit. Im Auswahlmenü können diese dann problemlos von Jedermann abgespielt werden. So können sich die Gäste sich gegenseitig zu neuen Videos inspirieren und die produzierten Videos werden bereits vor Ort zum beliebten Spaßfaktor.

    Zusätzlich bietet der Videokiosk die Möglichkeit die Standardeinstellungen von 15 Sekunden pro Video zu verändern. So können Sie ihre Videolänge auf bis zu 2 Minuten verlängern oder den Countdown variieren. Als besonderer Mehrwert kann die Start-Stop Automatik aktiviert werden. Dabei können die Videos mit dem Buzzer nicht nur gestartet, sondern auch beendet werden, sodass eine variable Laufzeit der Videos entsteht.

  • Aufbau

    Der VideoKiosk muss lediglich in seine Halterung gesetzt und angeschaltet werden. Der Kiosk verbindet sich automatisch per WLAN mit der Aufnahmestation.

  • Anforderungen

    • Steckdose (evtl. Verlängerungskabel)
    • Tisch oder Ablage für den VideoKiosk

Der VideoCube

Für das besondere Erlebnis empfehlen wir den VideoCube, der einen abgeschlossenen Raum für die Aufnahmestation bietet.

  • Funktion

    Der VideoCube ist ein speziell entwickelter Lichtwürfel für das optimale Videoerlebnis. Er schafft um die Aufnahmestation einen geschützten Bereich in dem die Gäste ihren Ideen freien Lauf lassen können. Gerade wenn die ganze Veranstaltung in einem Raum statt findet können so von Anfang an mögliche Hemmnisse zur freien Ideenentfaltung vor den anderen Gästen ausgeräumt werden.

  • Aufbau

    Der Cube lässt sich einfach und schnell in 15 min. aufbauen. Er basiert auf einem Steck-System und benötigt keine weitere Befestigung in Boden oder Wand. Eine detaillierte Aufbauanleitung wird mitgeliefert.

  • Anforderungen

    • 2×2 Meter Platz
    • Deckenhöhe min. 2,4m